MISTRAL Yacht zu Verkaufen

Nach liebevoller Restaurierung und vielen Abenteuern auf hoher See,

möchte der Inhaber dieses Prunkstück aus Altersgründen in neue Hände übergeben. Hier finden Sie weitere Beschreibungen und Informationen zur Historie der klassischen Yacht. Die „MISTRAL“ ist ein charakteristischer Entwurf von L. Francis Herreshoff, das elegante Rumpflinien mit hervorragenden Segeleigenschaften kombiniert. Der Schoner wurde in den Jahren in zwei aufwendigen Restaurationsphasen (1996 – 1999 und 2006 – 2008) einem kompletten Refit unterzogen, welches sachlich und liebevoll dokumentiert wurde. Die „MISTRAL“ befindet sich daher in einem technisch sowie optisch perfektem Zustand. Für ernsthafte Liebhaber klassicher Segelyachten, die auf der Suche nach einem einwandfreien und hochseetauglichen Schiff sind, wird eine Besichtigung der „MISTRAL“ empfohlen.

Ausschnitt Historie „SY MISTRAL“: Theodor W. Little ließ sich „MISTRAL“ 1938 als Schoner mit 63,6 Fuß Länge nach dem Entwurf #73 von L. Francis Herreshoff, auf der Werft der Britt Brothers am Sogus River in West Lynn, Massachusetts bauen, als einen „großen, leichtfüßigen und schnellen Schoner“ in typischer Herreshoff-Tradition für die amerikanischen Küstengewässer. Während des Krieges wurde „MISTRAL“ mit ihrem geräuschlosen Segelantrieb zu U- Boot Patrouillen der US Coast Guards eingesetzt und schrieb Jahre später US-Marinegeschichte. Die MISTRAL ging in die Geschichte der amerikanischen Seefahrt ein, als erste Ausbildungsyacht der US Navy, die unter dem Kommando einer Frau über den Atlantik segelte und an der Krönungszeremonie von Queen Elizabeth II teilnahm. Layoutbeschreibung: Aus dem Cockpit gelangt man über den achteren Niedergang in das Innere der „MISTRAL“ und findet einen hochwertig ausgerüsteten klassichen Navigationsplatz vor. Hinter dem Niedergang befindet sich die Segellast. An Back- und Steuerbord ist jeweils eine großzügige Koje eingebaut. Vor der Backbordkoje befindet sich eine Nasszelle, durch die man in den Maschinenraum gelangt. An der Steuerbordseite, gegenüber dem Navigationsplatz, befindet sich das Schaltpanel für die Schiffstechnik, daran vorbei kommt man in die sehr helle und charmante Messe des Schoners. Der große Tisch mit den gemütlichen Sitzbänken bilden das Herzstück der Messe. Der Reflex-Ofen sorgt für Wärme und Atmosphäre an kälteren Tagen. Die große offene Pantry mit vielen Ablage- und Staumöglichkeiten ist an der Steuerbordseite der Messe untergebracht. Mittschiffs voraus ist auf der Steuerbordseite die Eignerkabine mit einer Doppelkoje und einer Naßzelle mit getrennter Dusche. Gegenüber auf der Backbordseite befindet sich eine weitere separate Naßzelle für die vorderen Kojen. Zwei Kojen sind an der Außenseite übereinander angeordnet, ebenso zwei weitere im Vorschiff auf der Steuerbordseite. Eine Luke ermöglicht den Ausstieg an Deck. Durch eine wasserfest verschließbare Luke im Kollisionsschott kommt man in die Vorpiek. Hier lagert in einem Kettenkasten die 100 m lange 12mm Ankerkette. Weiterhin ist Platz für die 100m lange Schleppleine, Fender und Ersatzmaterial. Das gesamte Innere des  Schoners ist lichtdurchflutet und vermittelt durch den hochwertigen Innenausbau und die exzellenten Holzarbeiten ein sehr wohliges und exklusives Ambiente. Aus Altersgründen möchte Dieter Krügel seine Mistral nun veräußern: „Nach fast 20 Jahren unzähliger Erlebnisse auf hoher See trenne ich mich wirklich ungern von ihr. Ich kenne dieses Schiff bis ins letzte Detail und habe viel Zeit und Liebe in unsere „Beziehung“ investiert. Wer ein hochseetaugliches Segelschiff sucht, findet in der liebevoll restaurierten „amerikanischen Lady“ MISTRAL eine zuverlässige, klassische Yacht, die in jedem Hafen der Welt Aufsehen erregt. Dem neuen Eigner wünsche ich viel Freude bei weiteren interessanten Reisen auf hoher See und sehe einer ernst gemeinten Kontaktaufnahme entgegen.“

Fragen beantworten auch gerne die folgenden Broker:

Baum & König: www.classic-yachts.de
Classique Yachts: www.yachts-classique.com
K&M: www.kmy.nl
Kirchner & Mares: www.kirchner-mares.com

Neuer Preis € 699.000 inkl. MWSt

Mistral ist zu besichtigen:

in Flensburg (nach Absprache)

Vereinbaren Sie bitte einen Termin unter +49 461 4902423 oder E-Mail: kruegel-stein@t-online.de.

Maße / Baumaterial / Elektronik / Navigation:

  • Länge über alles: 24,98 m
  • Länge über Deck: 19,35 m
  • Konstruktions-Wasserlinie: 16,75 m
  • Breite: 4,57 m
  • Verdrängung: 43 t
  • Baumaterial Rumpf: Yellow- Pitchpine auf Eichenspanten darüber 3 Lagen Sipo- Mahagoni
  • Innenausbau: Kirsche
  • Takelung: Neuschottland- Schooner
  • Maschine: NANNI DIESEL T4.155, Neu 2009
  • Gutachten: Liegt vor
  • • 2x Lichtmaschinen 50/100 amp
  • • 24 V Servicebatterien 880 Ah 24 V (2009)
  • • 2x 80 Ah 12 V separate Starterbatterie für die Maschine
  • • 24 V- 220 V Inverter 3000 W
  • • Automatische Ladegeräte
  • • Panel für Sicherungen und Überwachung
  • • Nachtlicht in Fußhöhe
  • • Fluxgate PG500 Kompass (2008)
  • • M1834C-BB Processor, 60 cm Radarantenne, 4kW (2008)
  • • Kartenplotter GD 1920C (2008)
  • • FURUNO GPS System (2008)
  • • FURUNO Kartenplotter & Repeater
  • • MaxSea Commander active PC Software
  • • MaxSea AIS Modul ARPA – AIS CTZRX Klasse B mit GPS
  • • Wettermodul
  • • ICOM Ersatz VHF
  • • ICOM Hand VHF
  • • ELNA VHF am Kartentisch (2008)
  • • RAYMARINE Log/ Echolot / Windmessanlage am Kartentisch & Cockpit (2008)
  • • TracPhone FB 250 Compact (2008)
  • • GRUNDIG SSB Receiver / Radio
  • • Ocean Centry Radar Reflektor
  • • WEMPE Uhr / Barometer und Inclinometer
  • • Cassen & Plath Kompaß
  • • Inmarsat E Mark 3S EPIRP
  • • 4x ARC Personal Lifesavers / MOB-Transceivers

Tankangaben / Ausrüstung und Zubehör:

  • • 1200 l Dieseltank in 2x 600 l
  • • 1600 l Wassser in 4 Tanks
  • • 400 l Schmutzwassertank
  • • 2 EDSON manuelle Bilgepumpen
  • • 2x elektrische Bilgenpumpen 20 l/ min (24V)

• Komplette Segelausstattung – Neu 2013

  • • Standardsegel 2013 neu
  • • Großsegel, 3 Reffs, 89m²
  • • Vorsegel, 2 Reffs, 49m²
  • • Fock Club-Stagsegel, 24m²
  • • Klüver 55 + 33 m²
  • • Fisherman, 37m²
  • • Gollywobler, 140m²
  • • Gennaker, 178,5, 156 und 120m²
  • • Sturmfock
  • • Trysegel
  • • Persenninge für Großsegel, Vorsegel und Fock
  • • Ganz -Winterpersenning 2014 neu
  • • Masten und Bäume aus Spruce
  • • Vorderer Mast neu 2000
  • • Spinnakerbaum Carbon von HALL- Spars
  • • Alle Winschen aus Bronze von MEISSNER
  • • Ein Kühlschrank und ein Tiefkühler
  • • Komplette Küchenausstattung für 8 Personen
  • • FORCE 10 2- flammiger Gaskocher mit Backofen- neu 2011
  • • KATADYN 40 E Water Maker (2005)
  • • 2x 30 l Heißwasser-Boiler beheizt über Maschine oder durch Landstrom
  • • Druckwassersystem von JACOBS
  • • REFLEX Diesel Ofen im Salon mit Warmwasserheizung für die vorderen Kabinen
  • • 50 kg Bruce Anker mit 100 m Ankerkette 12 mm Durchmesser
  • • 200 lbs. Herreshoff Anker
  • • 200 lbs. Luke Anker
  • • 60m Ankerleine
  • • Ankerspülung an Deck
  • • 7 Fuß Holz- Tender zum Rudern und Segeln, Holz (Lapstrake/Epxoy)
  • • 2,5 m Pischel Dinghy mit einem YAMAHA 8 PS Außenborder
  • • 10 Personen Rettungsinsel (2008) & SOS DAN Buoy
  • • 3x Schaumfeuerlöscher
  • 1x Feuerlöscher (CO2)
  • • Diverse Ersatzteile & Werkzeug